Salamander Fenster und Türen

Stimmige Konzepte, handwerkliches Spitzenniveau, weitsichtiges Unternehmen mit Mut zu Ideen und eine kompetente Belegschaft, die ihr Potenzial nutzen, über sich hinaus wachsen – das ist die Firmen-Philosophie der Salamander AG.

Das Unternehmen Salamander mit Stammsitz in Türkheim (Unterallgäu), befindet sich mehrheitlich in Familienbesitz und wurde 1917 von Jacob Single als Firma unter dem Namen "A. Lehne GmbH Türkheim" gründet. 1930 entstand durch den Zusammenschluss mehrerer Gesellschaften die Salamander AG. Unter der AG hat es den Namen Chemische Werke Salamander getragen und wurde schließlich Salamander Industrie-Produkte.

Die Salamander Industrie Produkte GmbH (SIP) beinhaltet fünf unterschiedliche Geschäftsfelder. Aus dem ursprünglichen Geschäftsbereich wurde ein international tätiger Konzern mit einem hoch spezialisierten Leistungsspektrum.


Geschäftsfelder

  • Salamander Window & Door Systems: Führender europäischer Qualitätsgeber für energiesparende Fenster- und Türsysteme
  • Salamander Extrutec Solutions: Experte in der Fertigung für Spezialwerkzeug für Kunststoffprofil
  • Salamander Decking, Fence 6 Facade: Konzentriert sich auf Qualitäts-Profilsysteme für den Einsatz im Outdoor-Bereich
  • ttp Papenburg: Fertigt Profile aus verschiedenen Kunststoffen und entwickelt spezifische Extrusionslösungen für vielfältige Anwendungsbereiche
  • Salamander SPS GmbH & Co.KG: Hersteller von Lederfaserstoffen

Salamander Fenster

Die Salamander Window & Door Systems, die zur Salamander Gruppe gehört, entwickelt und stellt schon seit vielen Jahren unter anderem innovative und hochwertige Kunststofffenster- und Türsysteme mit den Markenbezeichnungen Salamander, greenEvolution, bluEvolution und evolutionDrive her. Die Salamander Profilsysteme verbinden zukunftsweisende Spitzentechnologie mit modernem Design zur neuen Generation qualitativ erstklassige Fenster und Türen. Hochwertige Materialien und anspruchsvolle Verarbeitung sorgen für lange Lebensdauer und Werterhaltung. Zusätzlich erhalten Sie Sicherheit und Schutz gegenüber Schall, Wärme, Schlagregen und Einbruch.

Wärmeschutz und Energieeffizenz

Der hervorragende Wärmeschutz und die besonders gute Energieeffizienz entstehen durch die optimierte Kammer-Konstruktion. Aber auch in Sachen Langlebigkeit und Pflegekomfort setzt die sehr wetterfeste und leicht zu reinigende Oberfläche der Salamander Kunststofffenster und -türen immer wieder neue Maßstäbe. Denn für die Herstellung werden ausschließlich hochwertige Kunststoffe verwendet. Die verwendeten Kunststoffe sorgen für eine glatte, hygienisch einwandfreie Oberfläche, auf der sich Verunreinigungen nicht festsetzen können.

Um die Wünsche und Anforderungen der Kund*innen umsetzen zu können, verfügt Salamander neben einer Entwicklungs- und Anwendungstechnik über einen eigenen modernen und leistungsfähigen Werkzeugbau, eine Materialaufbereitung, eine moderne Extrusion und die Möglichkeit Profile nachzubearbeiten.


Recycling von Altfenstern :

Alte Kunststofffenster sind bis zu 100 % recycelbar, weshalb Salamander bewusst recycelte Materialien verwendet, um aus alten Fenstern energieeffiziente und leistungsstarke Profile herzustellen. Recyclingmaterialien werden durch ein spezielles CoEx-Verfahren in die Profilgeometrie integriert. Salamander Fensterprofile können je nach Fenstersystem bis zu 50 % Recyclingmaterial verwenden.


Energie- und Klimaschutz:

  • PVC-Profile bis zu siebenmal wiederverwertbar
  • Sinnvolle Rückführung von Altfenstern in ein geschlossenes Recyclingsystem
  • Senkung des Verbrauchs an Rohstoffen
  • Reduzierung der CO2 Emission