Fenstergriffe abschließbar

Abschließbare Fenstergriffe verhindern das Öffnen der Fenster von innen. Moderne Griffe eignen sich meist für nach innen und außen öffnende Fenster und lassen sich in der Regel in der Kippfunktion des Fensters arretieren. Daher kann der abschließbare Fenstergriff auch als Kindersicherung verwendet werden. Das Kinderzimmer kann bei gekippten Fenstern gelüftet werden, ohne dass Kinder beaufsichtigt werden müssen. Abschließbare Fenstergriffe sind zudem auch immer gleich- und verschiedenschließend erhältlich. Wenn der Griff sehr gut ist, können Sie als Schloss einen hochwertigen Druckzylinder mit Wendeschlüssel verwenden.

Was bewirken abschließbare Fenstergriffe?

Abschließbare Fenstergriffe werden hauptsächlich zur Gefahrenabsicherung verwendet, da Fenster mit ihnen verriegelt werden können. Mit dem dazugehörigen Schlüssel können sie wie eine Außentür verschlossen werden. Dies unterscheidet sie von herkömmlichen Griffen, da sie im Grunde kein Schloss zum Abschließen haben. Das macht sie besonders nützlich als Kinderschutz. Wenn Sie also planen, Ihr Zuhause besser zu schützen, sind abschließbare Fenstergriffe sehr nützlich.

Wie sinnvoll sind abschließbare Fenstergriffe?

Abschließbare Griffe können im Haushalt Kinder vor möglichen Gefahren schützen, die außerhalb des Fensters liegen. Wenn Sie in einer Gegend wohnen, in der häufige Einbrüche auftreten, sind Sie mit einem abschließbaren Griff besser geschützt. Diese können auch über eine eingebaute Alarmfunktion verfügen. Sinnvolle Orte, an denen sich abschließbare Fenstergriffe sich lohnen:

  • Balkontüren
  • Erdgeschoss-Fenster
  • Terrassentüren

Wie montiert man abschließbare Fenstergriffe?

Um den neuen abschließbaren Fenstergriff zu montieren, entfernen Sie zunächst den alten Griff.

Drehen Sie zuerst die Schutzkappe des Griffs leicht nach oben und heben Sie diese an. Dadurch werden die Schrauben sichtbar. Bei anderen Ausführungen von Fenstergriffen sind die Schrauben bereits sichtbar. Weitere Maßnahmen sind hier nicht erforderlich. Lösen Sie beide Schrauben und entfernen Sie den Griff. Bei Fenstergriffen, für die Löcher in den Rahmen gebohrt werden, müssen Sie die Maße nehmen. Anschließend müssen Sie die Bohrstellen mit einem Bleistift oder Kugelschreiber sorgfältig markieren. Dazu nehmen Sie die Bohrmaschine und bohren die Löcher. Prüfen Sie dabei, ob die Bohrergröße zur Lochgröße passt. Die richtige Bohrergröße ist für die richtige Lochgröße von Vorteil.

Worauf sollte Sie bei einem abschließbaren Fenstergriffen achten?

Wenn Sie einen abschließbaren Fenstergriff möchten, müssen Sie sich fragen, ob Sie auch die anderen notwendigen Sicherheitsmaßnahmen beachten. Neben den abschließbaren Fenstergriffen gibt es noch zwei weitere Faktoren, die die Sicherheit der Fenster weiter erhöhen: Pilzkopfzapfen und Fenster-Sicherheitsfolien. Denn alleine bieten die abschließbaren Fenstergriffe einen Kinderschutz, aber ein richtiger Einbruchschutz besteht nur mit Beschlägen und Sicherheitsglas.

Diese Artikel könnten Ihnen eventuell auch gefallen!