Haustüren auf Lager

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. Energiespar-Haustür 905-92 Aktionstür Anthrazit

    ab 1.399,00 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Zum Produkt

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren

Haustüren auf Lager - sofort lieferbar und abholbereit

Mit unseren Haustüren auf Lager können Sie lange Lieferzeiten vermeiden. Direkt nach der Bestellung wird der Auftrag bearbeitet und an unser fachmännisches Personal weitergegeben. Die Maße werden geprüft und die von Ihnen gewünschte Tür wird für Ihre Bestellung in den Versand gebracht. Danach wird die Haustür für den Versand vorbereitet. Mit Stretchfolie und Kantenschutz wird die Haustür auf eine extra angefertigte Palette gestellt und mit Seitenstreben befestigt. Nach nur einem Tag steht sie zum Versand bereit und wird von unseren Logistikpartnern verladen und zu Ihnen befördert.

Sie wollen Ihr Produkt sofort einbauen, dann können Sie Ihre Tür abholen. Da die Haustür nach einem Tag zur Abholung bereitsteht, können Sie Lieferzeiten und Liefertermin umgehen. Machen Sie einen Termin mit unserem Kundenservice aus und holen Sie Ihre Tür am nächsten Tag ab. Die Tür kann dementsprechend sofort eingebaut werden und rundet Ihren Eingangsbereich ab.

Vorteile der Haustüren auf Lager

  • profitieren Sie von kürzeren Lieferzeiten und Vorzugspreisen
  • die Haustüren in unserem Lager werden innerhalb weniger Tage geliefert
  • sehr gut geeignet für kurzfristige Bauprojekte
  • wenn gewünscht: Vormontage der Griffstange, des E-öffners und des Automatikschlosses
  • Selbstabholung möglich

Mit hochwertigen und energieeffizienten Haustüren zum Energiesparen

Die Hauptaufgabe der Gebäudedämmung besteht darin, die Raumwärme zu erhalten und Wärmeverluste zu vermeiden. Der Begriff Wärmeverlust bezeichnet den Verlust von Wärme, der einem Gebäude unkontrolliert entweicht.
Unsere widerstandsfähigen Energiespartüren aus Aluminium überzeugen mit ihrem modernen Design und langlebigem Material. Das Flügelprofil mit thermischer Trennung sorgt für eine gute Wärmedämmung und verhindert unkontrollierten Wärmeverlust. Die Verglasung gestaltet Ihren Eingangsbereich sehr freundlich und hell. Für umfangreichen Einbruchschutz sorgen neben dem stabilen Aufbau der Tür auch das Sicherheitsglas (soweit im Produkt vorhanden), die starken Türbänder und das Verriegelungssystem. Das Sortiment umfasst verschiedene Modelle mit wählbaren Größen und verschienden Griffsets.

Anforderungen für Haustüren

Haustüren müssen nach dem Einbau viel leisten: Sie sind permanenten Witterungs- und Temperaturschwankungen ausgesetzt. Hinzu kommt noch der Temperaturunterschied zwischen innen und außen, dieser kann besonders im Winter groß sein. Auch Umweltgifte und Abgase wirken ständig auf die Türoberfläche ein und können das Aussehen und die Struktur schädigen.
Im schlimmsten Fall kommen noch Einbruchversuche hinzu, denen die Haustür standhalten muss. Folgende Anforderungen werden an die Haustür gestellt:

Energieeffizienz Robustheit Maßstabilität Funktionalität
Für neue Außentüren gibt es bei dem Gebäudeenergiegesetz (GEG) gesetzliche Vorlagen, Sie müssen heute sehr energieeffizient sein. Daher weisen Türrahmen und Türblatt eine sehr hohe Dämmung auf. Dies wird durch eine thermische Trennung von Zarge und Türblatt sowie eine mit Luft oder Dämmstoff gefüllte Kammer erfüllt. Die Abdichtung der Naht zwischen Tür und Zarge im geschlossenen Zustand wird durch mehrere Dichtlagen gewährleistet. Auf diese Weise wird der Wärmeverlust durch die Außentür streng begrenzt. Das Material steht unter einer dauerhaften Belastung und sollte dies auch aushalten. Klassische Materialien für Außentüren sind Aluminium, Kunststoff und Holz. Diese Stoffe weisen die notwendige Robustheit auf, die eine Haustür benötigt. Weitere Maßnahmen, um die Tür witterungsbeständiger zu machen, sind Schutzbeschichtungen an Holztüren oder Spezialbeschichtungen auf Kunststoffoberflächen. Bei Temperaturschwankungen fängt das Material an zu arbeiten. Es dehnt sich bei Hitze aus und bei Kälte zieht es sich zusammen. Wenn die Haustür als äußeres Bauteil dauerhaft der Witterung ausgesetzt ist und im Winter die Temperatur auf beiden Seiten unterschiedlich ist, müssen diese Arbeiten so gering wie möglich gehalten werden. Denn wenn die Haustür im Rahmen verbogen ist, lässt sie sich nur schwer öffnen und schließen, sondern die Abdichtung ist in diesem Fall nicht mehr gewährleistet. Hohe Qualität wird auch bei den Türbändern und dem Schließsystem gefragt. Die ständige Belastung durch Öffnen und Schließen beansprucht diese sehr. Gleiches gilt für Dichtungen, die in das Türelement eingebaut sind, diese müssen auch ihre Funktion erfüllen.