Beschläge

Die Beschläge von Fenstern verbinden den beweglichen und den unbeweglichen Teil der Fenster. Im einzelnen heißt das, dass durch Beschläge Fensterflügel und Fensterrahmen mit einander verbunden sind. 

 

Beschlagsarten

Es lassen sich verschiedene Beschlagsarten unterscheiden:

  • Dreh/ - Kippbeschläge
  • Schiebebeschläge
  • Ladenbeschläge

 

Dreh- und Kippbeschläge ermöglichen das (an)kippen von Fenstern. Dagegen werden Schiebebeschläge z.B. bei Balkon- oder Verandatüren eingesetzt: diese dienen dazu, die Türen vertikal oder horizontal in eine offene Position zu verschieben. Ladenbeschläge kommen bei Fensterläden zum Einsatz.

 

Einbruchschutz bei Beschlägen

Einbruchhemmende Fenster müssen im verschlossenen Zustand eine definierte Zeit, mechanischen Kräften widerstehen. Diese sogenannte Widerstandszeit spielt besonders bei Einbruchsversuchen eine Rolle bzw. deren Verhinderung.

Definition:
Fenster die einbruchshemmend sind müssen im geschlossenen Zustand einem Einbruchsversuch durch mechanische Kräfte (auch unter Hilfe von Werkzeugen) für eine gewisse Zeit, die Widerstandszeit, standhalten.